JPK Klínovec

Wo finden Sie uns?

Loučná pod Klínovcem 110
(bei LD Dámská)

Öffnungszeiten

MO-SO 8:30-16:30
(Dezember-April)

Telefon

+420 725 700 905
+420 725 700 903

E-Mail

jpk@sportklinovec.cz

KLÍNOVEC - VERMIETUNG

In unseren Verleihshops finden Sie ein komplettes Sortiment an hochwertiger Ski- und Snowboardausrüstung, darunter Bekleidung und Accessoires wie Helme, Brillen usw. Sie können auch sehr attraktive Snowblades oder Bigfoots und Schneeschuhe ausleihen.

Ein kostenloser Service während der Materialausleihe ist für unsere Kunden selbstverständlich.

*Ski inklusive TOP-Modelle

  • Snowboards
  • professionellen Service und Zusatzverkauf von Sportartikeln
  • Schneeklinge, Bigfoot
  • Schneeschuhe
  • Ski- und Snowboardbekleidung
  • Helme, Schutzbrillen und Rückenstützen

Wir vermieten keine Ausrüstung, wir haben genug in allen Größ

 

ELAN-ZENTRUM

  • Brandneue Modelle, darunter Top-Ski wie Slalom und Slalom
  • Angebot spezieller Ski für die Marken Snow Park – Twin Tip Elan und Salomon.

KLÍNOVEC - SKISCHULE

Die JPK-Instruktoren helfen Ihnen, Ihre Fähigkeiten einfach und kontinuierlich zu verbessern, und dank der ausgefeilten Unterrichtsmethodik von Apul (Association of Professional Skiing Instructors) werden Sie Skikenntnisse leicht erwerben oder abrufen.

Gruppenunterricht

  • es bietet viel Freude, Spaß und neue Freundschaften
  • Einteilung in Gruppen nach Alter und Können
 
Privátní výuka
 
  • eine effektive Unterrichtsmethode, die eine individuelle Herangehensweise an den Kunden garantiert (1-3 Personen)
  • geeignet für erwachsene Anfänger und sehr junge Kinder

Bitte buchen Sie Ihren Skikurs mindestens 48 Stunden im Voraus.

APUL KINDERWINTERLIGA - PROJEKT DER MITGLIED SKISCHULEN

JPK KLÍNOVEC DAS GESCHENK GOTTES IST EINE MITGLIED SKISCHULE

Mitgliedsschulen der APUL (Association of Professional Skiing Teachers) bieten ab sofort Spezialisten für Kinderskikurse an. Zu diesem Zweck wurde eine neue Kindermethodik, ein System zur Ausbildung von Kinderspezialisten für den Skiunterricht und für Kunden “APUL Children’s Winter League” geschaffen. Dank dessen kann der Kinderkunde seinen Unterricht schrittweise in verschiedenen Zentren nehmen, immer in einer Skischule (siehe Liste der Schulen unten), die am Projekt “Kinder-Winterliga” beteiligt ist.

Der APU-Affe, der zum Wegweiser und Maskottchen der neuen Kindermethodik geworden ist, bringt unseren Kindern spielerisch das Skifahren bei. Alle Instruktoren der APUL-Mitgliedsschulen unterrichten Kinderkunden nach der Methodik „Children’s Winter League – Skifahren mit APU“, wobei darauf geachtet wird, in Form von Spielen zu unterrichten. Mit dem APU-Affen geht Ihr Kleines von den ersten Ski-Schritten zu den Ski-Profis und geht jeden Hügel hinunter. 

Und woher wissen wir, dass dies eine Schule ist, die mit dem APU-Affen Ski fährt? Es handelt sich ausschließlich um hochwertige APUL-Mitgliedsskischulen. Sichtbares Erkennungszeichen ist ein spezieller Children’s Winter League-Aufkleber, der in jeder Mitgliedsschule aufgeklebt wird.

 


Skitagebuch

Bei der Erstbestellung des Unterrichts erhält Ihr Kind eine spezielle Faltkarte der Kinder-Winterliga Apul, das sogenannte Skitagebuch. Die einzelnen Ligen folgen methodisch aufeinander und sind farblich in blaue, rote, schwarze und eine sekundäre “lustige” rosa Liga codiert. Jedes Mal, wenn es einen Teil der Methodenreihe abschließt, erhält Ihr Kind Stempel vom APU-Affen im Tagebuch. Der kleine Skifahrer absolviert nach und nach die gesamte Skistunde, bekommt Stempel in sein Tagebuch und wird ein besserer Skifahrer.

Wenn Ihr nächster Skiurlaub im selben oder einem anderen Ort ist, vergessen Sie nicht, ein Skitagebuch für Ihren kleinen Skifahrer zu packen und suchen Sie eine Schule mit einem APU-Affen. Die Instruktoren jeder Mitgliedsschule können anhand der Stempel erkennen, auf welchem ​​Niveau Ihr kleiner Skifahrer ist, und sie werden den nächsten Teil der Methodik reibungslos einführen. Ihr Skifahrer wird sich über weitere APU-Affenstempel freuen und sein Fahrkönnen verbessern. Außerdem gibt es Stempel für das Absolvieren der pinken Bonusliga, in der sie mit den Instruktoren verschiedene Spaße im Schnee ausprobieren.

 

 

Am Projekt “APUL Children’s Winter League” beteiligte Skischulen

Skischule SKOL MAX, YELLOW POINT, Ski- und SNB-Schule PROFI, HAPPY HILL SOCHOR, JPK Sport Max, Skischule K+K, LŠ SKI BARON, POMISKICENTRUM, SNOWSPORTSCHULE Pec pod Sněžkou, HAPPY HILL Malá Úpa, ETC SPORT SKISCHULE, LŠ POHL SPORT, Ski- und SNB-Schule Na Martě, CRS Skischule, Mirek Šmejdíř Skischule, LŠ MAJA SPORT.

Mit wem arbeiten wir zusammen?